Häufig gestellte Fragen betreffend Ihr Klinikfotoshooting

Wann findet das Fotoshooting in der Klinik statt?

​Ich bin fast täglich in der Klinik und werde direkt bei Ihnen vorbeikommen um ein kurzes Infogespräch zu führen und bei Interesse einen Termin für das Shooting während Ihres Aufenthalts im Spital zu vereinbaren.

Wo findet das Fotoshooting in der Klinik statt?

Bei Ihnen auf dem Spitalbett.

Ist das Foto für die Babygalerie kostenpflichtig?

Nein. Dies ist ein kostenloser Service für Sie vom Spital.

Kann ich Abzüge des Fotos für die Babygalerie bestellen?

Ein A4-Ausdruck des Babygaleriebildes ist für CHF 25.00 erhältlich. Gerne informiere ich Sie über weitere Preise hierzu persönlich.

Ich hätte gerne mehrere Fotos in digitaler Form, ist dies möglich?

Ja, ich biete zudem ein kostenpflichtiges Fotoshooting für digitale Fotos und verschiedene Vorteilspakete an. Sehen Sie hierzu bitte die einzelnen Heartbeat Produkte.

Darf ich eigene Kleider wählen und kann das Outfit während des Shootings in der Klinik nochmals gewechselt werden?

Sie dürfen Ihrem Baby eigene Kleidung anziehen. Leider ist es nicht möglich, die Kleider während des Shootings zu wechseln, da ein Kleiderwechsel meist mit Stress für das Baby verbunden ist und es eine Weile geht, bis Ihr Baby sich danach wieder beruhigt hat. Daher ist es auch empfehlenswert, die gewünschte Kleidung bereits 1 Stunde vor dem Shooting anzuziehen, so dass Ihr kleiner Liebling für die Fotos wieder entspannt ist.

Ich habe noch keine süssen Babykleider, ist es möglich für das Shooting Kleidung von Ihnen zu bekommen?

Dies ist bei einem Home-Shooting sowie einem Set-Shooting in der Klinik möglich. Ich habe ein paar herzige Outfits, die Sie für eines der vorgenannten Shootings kostenfrei leihen können.

Was, wenn mein Baby Hunger bekommt?

Im Idealfall hat Ihr Baby kurz vor dem Shooting gerade gegessen. Wir können jedoch selbstverständlich jederzeit eine Stillpause einlegen. Der Hunger kommt, wann der Hunger kommt.

Wie lange dauert ein Shooting?

Die Dauer des Shootings kann zwischen 10 bis 20 Minuten für ein Babygaleriefoto und 30 Minuten und 1 Stunde für ein Set-Shooting variieren. Dies ist davon abhängig, ob wir eine Stillpause einlegen müssen. Gerne nehme ich mir für Sie ausreichend Zeit, so dass Ihr Baby zufrieden auf den Fotos aussieht.

Dürfen Geschwister/Mann/Verwandte mit auf das Foto?

Selbstverständlich können auch Fotos von der ganzen Familie oder nur von den Geschwistern gemacht werden.  Grundsätzlich gilt jedoch, je mehr Personen im Raum sind, je unruhiger ist das Baby, weswegen ich von Fotos mit mehr als 4 Personen abrate.

Wann erhalte ich die Fotos?

Spätestens 7 Werktage nach Zahlungseingang erhalten Sie einen passwortgeschützten Datenlink zum Download der digitalen Fotos.

​Ich würde lieber nach dem Spitalaufenthalt ein Fotoshooting buchen, ist das möglich?

 

Ja, das ist möglich. Ich kann gegen einen Aufpreis bequem bei Ihnen zu Hause vorbeikommen (klicken Sie für mehr Infos hier) oder Sie für ein Shooting im Studio an eine ebenfalls erstklassige Fotografin in Dietikon verweisen.

Wieviel kostet ein Fotoshooting im Spital?

Gerne informiere ich Sie hierzu persönlich im Spital.

Muss ich direkt in der Klinik bezahlen?

Nein. Sie haben auch die Möglichkeit per Überweisung oder UBS Twint zu bezahlen.

Heartbeat Memories GmbH

Fachstrasse 33

8942 Oberrieden

E-Mail:     heartbeatmemories@gmx.ch

Telefon:     +41 78 616 29 54

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

@2020 by Claudia Althaus, Heartbeat Memories GmbH.